Galerie
Brunsbütteler Bürgerverein e.V.
Adventsfeier 2015 Am 2. Advent trafen sich rund 100 Mitglieder zur diesjährigen Adventsfeier im Hotel zur Traube. Bei selbstgegebackenem Gebäck und Kaffee gab es viele Gespräche. Die musikalische Untermahlung erfolgte durch Michael Maaß, der durch Rosi Meier begleitet wurde. Viel Aplaus erhielt auch der Chor der Grundschule West, der einige Weihnachtslieder zum Besten gab. Den Höhepunkt bildete das Duo IR-MA, das das Publikum mit einer Modenschau zum Lachen brachte.
Tannenbaumsingen 2015 Aufgrund des durchgeweichten Rasens auf dem Kirchplatz fand das diesjährige Tannenbaumsingen in der Scheune der Familie Kurr-Mensing statt. Trotz der kurzfristigen Änderung fanden viele Mitglieder den Weg in die Scheune. Bei Punsch, Schmalzbroten und Bratwurst gab es viele Gespräche. Die Blaskapelle Kuden-Buchholz sorgte für weihnachtliche Stimmung, die noch durch einige Weihnachtslieder verstärkt wurde. Die Kinder freuten sich über den Nikolaus, der die Scheune auch gefunden und Süßigkeiten im Gepäck hatte. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Familie Kurr-Mensing, die so kurzfristig geholfen hat.
Reisebericht der 6-Tage-Fahrt nach Ostfriesland Am 30. Juni 2015 startete der Bürgerverein Brunsbüttel-Ort mit 35 Mitgliedern froh gelaunt zur Fahrt nach Ostfriesland. Die Reiseroute führte uns über Glückstadt-Wischhafen, Richtung Cuxhaven. Nach einer Frühstückspause ging es weiter nach Bremerhaven, wo uns die Reiseleiterin, Frau Fischer, erwartete. Auf einer 1 1/2 stündigen Stadtrundfahrt wurden wir sehr gut, über alles Sehens- und Wissenswerte von Bremerhaven informiert. Nach einer Mittagspause fuhren wir weiter nach Bad Zwischenahn, wo uns am Zwischenahner Meer im Strandcafé, Kaffee und Torte serviert wurde. Gegen 17:00 Uhr erreichten wir unser Hotel „Dorf Wangerland" in Hohenkirchen. Am 2. Tag starten wir, gut gefrühstückt, mit unserem Reiseleiter Konrad in Richtung Jever und Wiesmoor nach Papenburg zur Meyer Werft. Auf dem Werftgelände wurden wir per Film und Führung durch die Fertigungshallen, über die Arbeitsweise und die Fertigstellung der riesigen Kreuzfahrtschiffe informiert. Nach einer Mittagspause in Papenburg, ging es weiter nach Holland zur Festung Burtange. Ein Film informierte uns über die Entstehung der Festung, und bei einer anschließenden Führung, konnten wir uns selbst von der schönen Anlage überzeugen. Danach ging es zurück zum Hotel. Am 3. Tag fuhren wir zum Jadebusen mit anschließender Führung durch das kleine Nordseebad Dangast. Nach einer Mittagspause ging es weiter nach Wilhelmshaven zum Küstenmuseum. Nach einem informativen Rundgang fuhren wir zurück zum Hotel. Bei hochsommerlichen Temperaturen genossen wir die Freizeit am Hotel-Badestrand bis zum Abendessen. Am 4. Tag stand eine Ostfrieslandrundfahrt auf dem Programm. Erster Stopp war das Dorfmuseum in Münkeboe. Bei der Führung durchs Museum wurden viele Mitglieder an frühere Zeiten erinnert. Nächstes Ziel war Marienhafe und eine Einladung zu einer ostfriesischen Teezeromonie bei „Elfriede". Frisch gestärkt und mit neuen Erkenntnissen, wie man in Ostfriesland Tee zubereitet und trinkt, fuhren wir nach Neuharlingersiel. Nach einer kurzen Pause ging es zurück zum Hotel. Am 5. Tag war die Insel Langeoog unser Ziel .Mit dem Fährschiff ging es von Bensersiel nach Langeoog. Die Inselbahn brachte uns ins Zentrum der Insel. Unser Reiseführer Konrad zeigte uns auf einem kurzen Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Das Haus und Denkmal der Sängerin Lale Andersen, den bekannten Wasserturm, sowie den Weg durch die Dünen zum Strand. Danach konnten wir die Insel selbst erkunden, bis uns die Inselbahn und das Fährschiff wieder ans Festland brachten. Am 6. Tag nach einem letzten, ausgiebigen Frühstück, hieß es Abschied nehmen vom schönen Hotel „Dorf Wangerland" und Ostfriesland. Bei einem Zwischenstopp in Wiesmoor besichtigten wir, während einer Rundfahrt mit dem grünen Gartenzug, eine der größten Gärtnereibetriebe mit ihren Gewächshäusern. Zusätzlich bekamen wir auch noch eine schöne Ortsrundfahrt. Das war ein sehr netter Abschluß, bevor wir nach einer kurzen Mittagspause mit vielen, schönen Eindrücken und Erlebnissen, von Ostfriesland, im Gepäck, nach Brunsbüttel fuhren.